Luftentfeuchter inkl. Granulat

Artikelnummer: 18462

EAN: 8711295697739


3,99 €

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

ab StkStückpreis
22,75 €

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

  • inkl. 2x 400g Trocknungsgranulat
  • ideal für Haus und Camping
  • für Räume bis zu 35 m²

Kategorie: Haushalt


Stk

Beschreibung

Luftentfeuchter inkl. Granulat

  • inkl. 2x 400g Trocknungsgranulat
  • ideal für Haus und Camping
  • für Räume bis zu 35 m²

Brauche ich einen Luftentfeuchter? Das spricht dafür!

In der Wohnung oder im Auto beschlagen regelmäßig die Fenster von innen? Im Waschkeller oder im Bad rinnt das Kondenswasser an den Wänden entlang? Dann herrscht in Ihren Räumen eindeutig eine zu hohe Luftfeuchtigkeit ? und es wird Zeit, einen Luftentfeuchter zum Einsatz zu bringen! Immerhin wächst mit der Luftfeuchtigkeit auch die Schimmelgefahr. Mit unserem Luftentfeuchter, der mit zweimal 400g Trocknungsgranulat geliefert wird, sagen Sie der übermäßigen Feuchtigkeit endlich den Kampf an. Geeignet ist der Granulat-Luftentfeuchter dabei für Räume bis zu einer Größe von 35 m².

Typische Einsatzorte für unseren Luftentfeuchter

Prinzipiell kann ein Granulat-Luftentfeuchter in sämtlichen Räumen eingesetzt werden, die von einer zu hohen Luftfeuchtigkeit betroffen sind. Typische Einsatzbereiche eines Luftentfeuchters sind:

  • Autos,
  • Campingwagen und Wohnmobile,
  • Badezimmer,
  • Schlafzimmer,
  • Wohnzimmer,
  • Lagerräume,
  • Kellerräume und
  • Gartenlauben.

Beachten Sie allerdings, dass die Trocknungsleistung eines Granulat-Luftentfeuchters begrenzt ist. Sehr feuchte Räume, in denen sich Nässe sammelt, können mit einem einzelnen Granulat-Luftentfeuchter unter Umständen nicht ausreichend trocken gehalten wird. Dies ist beispielsweise in Badezimmern der Fall, die häufig zum Baden oder Duschen genutzt, aber nur selten gelüftet werden. Als Faustformel gilt: 100 Gramm Trocknungsgranulat sind in der Lage, 400 Milliliter Wasser aus der Luft aufzunehmen.

Die Vorteile eines Granulat-Luftentfeuchters im Überblick

Mit einem Granulat-Luftentfeuchter gehen eine ganze Reihe von Vorteilen einher. Um nur die wichtigsten zu nennen:

  • Ein Luftentfeuchter mit Granulat wirkt übermäßiger Luftfeuchtigkeit entgegen ? und beugt einer Bildung von Schimmel vor, zumindest zu einem gewissen Maß.
  • Im Gegensatz zu elektrischen Luftentfeuchtern benötigt ein Granulat-Luftentfeuchter keinen Strom. Er kann damit auch an Orten ohne Stromanschluss, beispielsweise in Lagerräumen, verwendet werden.
  • Unser Granulat-Luftentfeuchter arbeitet geräuschlos.
  • Dank der kleinen Maße findet sich in jedem zu entfeuchtenden Raum ein guter Standort für den Luftentfeuchter; etwa auf einer Fensterbank.
  • Last, but not least überzeugt ein Granulat-Luftentfeuchter durch seine niedrigen Anschaffungskosten.

Gut zu wissen: Die Auffangbox des Granulat-Luftentfeuchters kann beliebig lange weiterverwendet werden. Das Granulat können Sie bei Bedarf problemlos nachkaufen.

So funktioniert die Entfeuchtung mit Trocknungsgranulat

So viel ist klar: Ein Luftentfeuchter leistet in zu feuchten Räumen gute Dienste. Aber wie funktioniert ein Granulat-Luftentfeuchter eigentlich? Wie kann es einem so kleinen Produkt gelingen, die Luftfeuchtigkeit innerhalb eines Raumes maßgeblich zu senken? Wir verraten es Ihnen!

Der Schlüssel zum Verständnis der Funktionsweise eines Granulat-Luftentfeuchters liegt in der Betrachtung des verwendeten Trocknungsgranulats. Dabei handelt es sich nämlich streng genommen um ein Salzgranulat. Dieses wirkt ?hygroskopisch?. Das heißt, es entzieht der umliegenden Luft fortwährend Feuchtigkeit. Auf diese Weise kommt es zur gewünschten Reduzierung der Luftfeuchtigkeit. Das Wasser wird dabei zunächst in dem Granulat selbst gebunden. Je nach Luftfeuchtigkeit in dem betreffenden Raum kann das Trocknungsgranulat bis zu vier Wochen lang Wasser aus der Luft aufnehmen. Im Anschluss tropft allmählich Wasser aus dem Granulat heraus und sammelt sich in der hierfür vorgesehenen Auffangbox. Auch das Granulat selbst löst sich mit der Zeit auf und lagert sich in der Auffangbox ein. Spätestens jetzt wird es Zeit, das alte Granulat gegen neues, ungesättigtes Trocknungsgranulat auszutauschen.

Übrigens: Da das Granulat nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Schmutz und Staub aus der Luft aufnimmt, kommt es im Laufe der Zeit zu Verfärbungen. Diese sind völlig normal und beeinträchtigen nicht die Funktionsweise des Luftentfeuchters.

Luftentfeuchter mit Granulat: 7 Tipps, die Sie bei der Anwendung beachten sollten

Wenn Sie sich für unseren Luftentfeuchter inklusive Trocknungsgranulat entschieden haben, sollten Sie bei der Anwendung einige Punkte beachten. Wir geben Ihnen sieben Tipps mit auf den Weg, sodass bei der Verwendung des Luftentfeuchters nichts schiefgeht:

  1. Stellen Sie den Luftentfeuchter auf einen ebenen und stabilen Untergrund. Anderenfalls kann es passieren, dass Granulat und gesammeltes Wasser austreten. Auf der Waschmaschine hat ein Granulat-Luftentfeuchter entsprechend nichts zu suchen!
  2. Sorgen Sie dafür, dass Kinder und Haustiere keinen Zugang zu dem Trocknungsgranulat haben. Dieses ist zwar nicht giftig, kann aber durchaus die Schleimhäute reizen.
  3. Stellen Sie sicher, dass weder Granulat noch aufgefangenes Wasser in Kontakt mit Augen, Schleimhäuten oder Wunden kommt.
  4. Stellen Sie den Luftentfeuchter an einem möglichst kühlen Ort auf, sodass dieser optimal arbeiten kann.
  5. Achten Sie bei der Wahl des Standorts zudem darauf, dass hier eine gute Luftzirkulation herrscht.
  6. Da das Trocknungsgranulat Salz enthält, kann dieses Metall angreifen. Achten Sie daher darauf, den Luftentfeuchter nicht auf Metallteile, beispielsweise auf Aluminium oder Edelstahl, abzustellen. Es besteht Rostgefahr!
  7. Neben Metall kann das Salzgranulat auch Leder angreifen und austrocknen. Das Abstellen auf einen entsprechenden Lederuntergrund sollten Sie daher ebenso vermeiden.

Weitere Hinweise zur Anwendung des Luftentfeuchters entnehmen Sie der Verpackung oder der Packungsbeilage.

Gut zu wissen: So entsorgen Sie schmutziges Wasser und Granulat

Früher oder später müssen Sie das im Auffangbehälter angesammelte Wasser sowie das gesättigte, vermutlich bereits verfärbte, Granulat austauschen. Nun stellt sich die Frage: Wie entsorgt man Schmutzwasser und Granulat am besten? Die gute Nachricht: Die Entsorgung ist denkbar einfach. Das schmutzige Wasser können Sie einfach über die Toilette entsorgen. Die Entsorgung des gebrauchten Granulats erfolgt über den Restmüll. Kommt es bei der Entsorgung zu Spritzern, sollten Sie diese zügig entfernen ? besonders dann, wenn diese auf Metall (etwa Edelstahl) entstanden sind. In Spülbecken aus Edelstahl sollte das Schmutzwasser nicht entsorgt werden. 

Die Maße

Praktisch: Unser Luftentfeuchter inklusive Granulat hat so geringe Abmessungen, dass er nahezu an jeden Standort passt. Konkret kommt der Luftentfeuchter mit den folgenden Maßen daher:

  • Höhe: ca. 12 Zentimeter
  • Länge: ca. 13 Zentimeter
  • Breite: ca. 13 Zentimeter

Sie haben weitere Fragen zu diesem Produkt? Dann scheuen Sie nicht, uns zu kontaktieren. Das Team von Bußmanns Dekowelt beantwortet Ihre Fragen gerne! Gut zu wissen: Nachfüllpackungen für Ihren Granulat-Luftentfeuchter können Sie bei uns natürlich ebenso erwerben! Zudem führen wir in unserem Online-Shop eine Vielzahl an weiteren Haushaltsartikeln. Nehmen Sie sich einfach ein paar Minuten Zeit und stöbern Sie in unserer Rubrik ?Haushalt?.


Artikelgewicht:0,98 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl unserer Produkte