Lampenfüße

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 18 von 18

Lampenfüße

Lampenfuß: Die Basis einer dekorativen Leuchte


Keine Frage, neben dem Lampenschirm macht der Lampenfuß den individuellen Charakter einer Lampe aus. Mit unterschiedlichen Farbtönen und Materialien lässt sich die Wirkung einer Leuchte enorm beeinflussen - und damit die ganze Atmosphäre eines Raums. Hier erfahren Sie,

  • wann Sie sich einen neuen Lampenfuß zulegen sollten.
  • welche Dekorationsmöglichkeiten Ihnen mit Lampenfüßen offen stehen.
  • welche Punkte Sie beim Kauf eines Lampenfußes beachten sollten.

Sie sind auf der Suche nach einem dekorativen Lampenfuß mit dem gewissen Etwas? Dann nehmen Sie sich einige Minuten Zeit und stöbern Sie in unserem umfangreichen Sortiment. Hier werden Sie bestimmt fündig!


3 Fälle, die für einen neuen Lampenfuß sprechen

Lampenfüße können problemlos auch einzeln erstanden werden. In den meisten Fällen können diese ohne Probleme an eine bereits vorhandene Leuchte montiert werden. Dieser Vorgang nimmt meist nur einige Sekunden in Anspruch. Dennoch kaufen viele Menschen nach wie vor lieber eine neue Leuchte, als sich um einen neuen Lampenfuß zu bemühen. Dabei gibt es durchaus Fälle, in denen sich die Anschaffung eines neuen Lampenfußes lohnt! Wir stellen drei von ihnen vor.

  1. Sie sind kein Freund unnötiger Ausgaben? Dann lohnt es sich im Falle eines defekten Lampenfußes schlicht einen neuen zu kaufen, anstatt sich gleich eine brandneue Leuchte zuzulegen.
  2. Legen Sie Wert auf Abwechslung und einen frischen Wind im Wohnzimmer? Dann tauschen Sie doch einfach mal Ihren Lampenfuß aus. Ob klassisch, modern oder rustikal: Sie haben die freie Auswahl!
  3. Beim Bummeln auf einem Antikmarkt haben Sie den Lampenfuß entdeckt, der perfekt in Ihr Wohnzimmer passen würde? Dann verlieren Sie keine Zeit und schlagen Sie zu! Schließlich können Sie den Lampenfuß Ihrer alten Leuchte problemlos austauschen ? die richtige Größe vorausgesetzt.


Lampenfüße: Unsere Deko-Tipps auf einen Blick

Lampenfüße bieten eine echte Vielzahl an Dekorationsmöglichkeiten. Grund hierfür sind die unterschiedlichen Farben, Designs und Materialen der Lampenfüße. Ein Lampenfuß aus Holz beispielsweise bringt oftmals eine eher rustikale Note ins Wohnzimmer. Je nach Design können Lampenfüße aus Holz aber auch modern aussehen. Ganz gewiss modern erscheinen dagegen Lampenfüße aus Metall. In ungewöhnlichen Designs können diese geradezu futuristisch wirken. Entsprechende Lampenfüße sind ideal als Hingucker geeignet und setzen in Ihrer Wohnung kräftige Akzente. Für ein gewisses Maß an Extravaganz sorgen darüber hinaus Lampenfüße aus Marmor oder Glas. Aber Vorsicht! Wegen der Bruchgefahr sollten diese nicht ins Kinderzimmer gestellt werden.


Diese Punkte gilt es beim Kauf eines Lampenfußes zu beachten

Sie interessieren sich für den Kauf eines Lampenfußes? Dann sollten Sie darauf achten, dass

  • der Lampenfuß die richtige Größe für Ihren Lampenschirm hat.
  • das Design des Lampenfußes zum Rest der Einrichtung passt.
  • der Preis akzeptabel ist.
  • das Steckdosenkabel auch lang genug ist. Anderenfalls kann die Leuchte am anvisierten Standplatz nicht verwendet werden!

Sie haben Fragen zu unseren Lampenfüßen? Wir stehen Ihnen gerne telefonisch unter 02361 / 943 86 43 oder per E-Mail unter info@bussmanns-dekowelt.de