Winter

Seite 2 von 4
Artikel 26 - 50 von 99

Winter

Winterdeko: Deko-Tipps und Inspirationen für die kalte Jahreszeit

Wenn die Nächte länger werden und sich draußen der erste Schnee sammelt, ziehen sich viele Menschen am liebsten in die eigenen vier Wände zurück. Nun gilt es die Wohnung besonders behaglich einzurichten, um für eine Wohnfühlatmosphäre zu sorgen. Das gelingt am besten mit passender Winterdeko! Hier erfahren Sie,

  • wie Sie Ihre Wohnung winterlich einrichten können,
  • warum Kerzen im Zusammenhang mit einer behaglichen Winterdekoration unverzichtbar sind,
  • welche Dekorationsmöglichkeiten es für Garten und Vorgarten gibt und
  • wie Sie Winderdeko basteln können.

Zahlreiche der vorgestellten Gegenstände zur Winterdekoration finden Sie natürlich auch im Online-Shop von Bußmanns Dekowelt. Schauen Sie einfach mal rein und profitieren Sie von tollen Angeboten!

Winterdeko für die Wohnung: Diese Möglichkeiten haben Sie

In puncto Winterdekoration haben Sie die Qual der Wahl. Es gibt so viele Möglichkeiten, dass wir diese an dieser Stelle nur anreißen können:

  • Für Garten und Vorgarten machen sich winterliche bzw. weihnachtliche Figuren hervorragend: Von Rentieren über Schlitten bis hin zu Weihnachtsmännern.
  • Sterndekoration ist im Winter besonders angesagt. Das reicht von LED-Leuchtsternen über Tischdecken mit Sternmotiven bis hin zu Stern-Fensterbildern.
  • Modelle von kleinen verschneiten Häuschen bringen einen Hauch von Winterzauber in die Wohnung; gerade dann, wenn Sie in der Nähe einer behaglichen Lichtquelle platziert werden.
  • Setzen Sie auch bei Gebrauchsgegenständen wie Aufbewahrungsboxen auf winterliche Motive, um kleine Hingucker zu schaffen.
  • Präsentieren Sie Holzscheite für Ofen oder Kamin im edlen Kaminholzkorb.
  • Nutzen Sie Kunstschnee für diverse dekorative Winter-Arrangements.
  • Weihnachtskugeln müssen nicht zwangsweise an den Weihnachtsbaum, sondern können auch anderweitig zur Dekoration genutzt werden.
  • Schlichte Strohkränze bieten die Möglichkeit zurückhaltende Akzente zu setzen. 

Natürlich können Sie die meisten der hier vorgestellten Möglichkeiten der Winterdekoration in unserem Online-Shop kaufen.

Sorgen für eine behagliche Atmosphäre: Kerzen

Nahezu unverzichtbar für eine stilvolle Winterdeko sind Kerzen. Dabei können Sie durchaus auf einen Mix aus größeren, kleineren und bunten Kerzen setzen. Bereits Teelichter sorgen für eine behagliche Stimmung; ganz egal, ob es sich um klassische Teelichter oder um LED-Teelichter handelt.

Um Ihre Kerzen angemessen zu präsentieren, benötigen Sie natürlich auch dekorative Kerzenhalter. Achten Sie bei der Auswahl darauf, dass diese zur Wohnungseinrichtung passen. Tipp: Mit einem Kerzenlöscher können Sie die Kerzen schnell und unkompliziert wieder löschen.

Winterdeko basteln: Inspirationen

Am liebsten möchten Sie Ihre Winterdeko selbst machen? Kein Problem. Wir geben Ihnen einige Inspirationen zum Basteln von Winterdeko an die Hand:

  • Dekorieren Sie die Vorderseite eines Einmachglases mit getrockneten Orangenscheiben und Tannenzapfen, füllen Sie ins Innere etwas Sand und platzieren Sie eine Kerze darauf. Schon haben Sie Ihre eigene Winter-Laterne geschaffen.
  • Aus einem weißen Blatt Papier lassen sich problemlos Schneeflocken herausschneiden, die überall in der Wohnung aufgehängt werden können.
  • Mit Schere, Kleber, weißer und bunter Pappe können Sie in Windeseile zahlreiche hübsche Fensterbilder zaubern. Beispielsweise kleine Nikoläuse oder Schneemänner.

Sämtliche Bastelutensilien, die Sie für Ihre Winterdekoration benötigen finden Sie hier